Mund- Kiefer Gesichtschirurgie

Die Leistungen – Kiefer

Als Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie verfügen wir über eine fundierte fachliche Ausbildung sowie eine jahrelange Berufserfahrung rund um alle Eingriffe im oder am Kiefer.
Dabei stellt ein Kerngebiet unseres Leistungsportfolios die Implantologie dar, der wir uns mit viel fachlichem Knowhow und hohem Einfühlungsvermögen widmen.

Implantate
Das Implantat kommt heute dem natürlichen Zahn am nächsten und stellt häufig das Mittel der Wahl für einen langlebigen und erfolgreichen Zahnersatz dar.
Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln (Stifte mit Titanbeschichtung), die in den Kiefer eingesetzt werden und dort fest einwachsen. Darauf können dann künstliche Zahnkronen oder Zahnbrücken gesetzt werden, die verlorene oder nicht angelegte Zähne auf natürlich aussehende Weise ersetzen.
Die enge Kooperation mit Ihrem Hauszahnarzt ermöglicht die reibungslose und schnelle abschließende prothetische Versorgung Ihres Implantats.
Alternativ können sogar ganze Prothesen auf Implantaten sicher verankert werden. Diese komfortable Methode des Zahnersatzes kann oft einen Rückgang des Kieferknochens verhindern. Eine 3D-Planung und 3D-Navigation mit einem digitalen Volumentomographen (DVT) garantiert hier ein hohes Maß an Präzision und Sicherheit bei der Implantation.

Kieferorthopädische Implantate
Bei einer kieferorthopädischen Behandlung werden vorhandene Zähne so verschoben, bis das Gebiss ästhetisch und funktional „perfekt" ausgerichtet ist. Kieferorthopädische Implantate dienen dabei als vorübergehende Verankerung, um diese Zahnbewegungen besser gewährleisten zu können. Dabei werden kleine Schrauben als Verankerungen in den Knochen am Gaumen oder am zahntragenden Anteil des Kiefers eingebracht. Nach erfolgreicher Beendigung der Behandlung werden diese dann wieder entfernt. Dies geschieht in enger Kooperation mit Ihrem behandelnden Kieferorthopäden, denn so können Behandlungszeiten für Sie effektiv reduziert werden.

Weisheitszahnosteotomie
Weisheitszähne müssen häufig entfernt werden, da der Kiefer für diesen Zahn keinen Platz mehr aufweist und neben anderen möglichen Folgen zudem oft Entzündungen entstehen können. Wir entfernen Ihre Weisheitszähne auf eine schonende und sichere Art und Weise, ohne umliegendes Gewebe oder Nerven in Mitleidenschaft zu ziehen.

Künstlicher Aufbau des Kieferknochens
Aufgrund frühzeitigen Zahnverlustes oder wegen Zysten, Brüchen oder sonstigen Defekten fehlt es im Kiefer häufig an Knochenmaterial, um Implantate fest verankern zu können. Dies stellt für uns kein Problem dar, denn wir verfügen über zahlreiche wirksame Methoden, den Knochen nachhaltig aufzubauen. Dabei verwenden wir neben künstlichem Knochenersatzmaterial auch körpereigene Knochensubstanz. Diese kann aus dem Kiefer selbst, aus dem Becken oder aus dem Schädelknochen entnommen werden und auf den Kiefer zur dortigen Knochenvermehrung transplantiert werden. Wir setzen dazu moderne Techniken wie die Auflagerung (Augmentationsosteoplastik), Zwischenlagerung (Interpositionsosteoplastik), Distraktion und die geführte Knochenregeneration (GBR) ein – immer maßgeschneidert Ihrem individuellen Befund angepasst.

Entfernen von Knochen- und Weichgewebszysten
Zysten im Kiefer- und Gesichtsbereich können unterschiedliche Ursachen haben. Da Zysten langsam wachsen und so gesundes Gewebe verdrängen, können sie zu Schwellungen, Zahnfehlstellungen oder sogar Knochenbrüchen führen. Auch können sie starke Schmerzen verursachen. Sie müssen daher chirurgisch entfernt werden. Anschließend werden die betroffenen Stellen zur raschen Ausheilung mit körpereignem oder künstlichem Knochenmaterial wieder aufgefüllt.

Kieferhöhlenoperationen
Erkrankungen der Oberkieferzähne können unangenehme Folgen für die Kieferhöhlen haben und dort zu entzündlichen Komplikationen führen, die dann nur noch durch eine Operation behandelt werden können. Auch kann es notwendig sein, Fremdkörper sowie gut- oder bösartige Veränderungen aus den Kieferhöhlen zu entfernen. Im Implantologie · MKG Zentrum Schweinfurt stehen uns schonende Methoden zur Verfügung, die einen Erhalt des natürlichen Kieferhöhlenknochens ermöglichen.

Speicheldrüsenoperationen
Erkrankungen der Speicheldrüsen können vielfältig sein. Es kann notwendig sein, einen Speichelstein oder die gesamte Speicheldrüse zu entfernen, besonders wenn sich hier chronische Beschwerden zeigen. Als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen verfügen wir über ein spezifisches Fachwissen, das uns einen Eingriff unter sorgfältiger Schonung des Nachbargewebes sowie insbesondere der Gesichtsnerven ermöglicht.

Wurzelspitzenresektionen
Unsere oberste Priorität gilt immer dem Erhalt Ihrer natürlichen Zahnsubstanz. Eine Wurzelspitzenresektion stellt den Versuch dar, einen Zahn trotz weit fortgeschrittener Entzündung zu erhalten. Hierbei wird die Wurzelspitze mit der entzündlichen Veränderung chirurgisch entfernt. Für eine exakte, schonende Operation auf kleinstem Raum stehen uns die Lupenbrille und das Operationsmikroskop zur Verfügung. Denn je präziser ein Eingriff durchgeführt werden kann, umso größer ist die Sicherheit für erfolgreiche Ergebnisse.

Gutartige und bösartige Knochenveränderungen
Es existiert eine Vielzahl an gut- und bösartigen Veränderungen des Knochens und des Zahngewebes. Hier ist es notwendig, eine Gewebeprobe zu gewinnen, um zu einer eindeutigen Diagnose zu gelangen, die eine rasche Weiterbehandlung ermöglicht. Um für Sie optimale Synergieeffekte zu erzielen, arbeiten wir eng mit den Fachkollegen der Pathologie zusammen.

Kieferumstellungsoperationen
In enger Zusammenarbeit mit unseren kieferorthopädischen Kollegen nehmen wir Kieferumstellungsoperationen und Kieferausformungen bei Fehlbiss (Dysgnathie) vor. Diese Operationen haben nicht nur ästhetische Verbesserungen, sondern auch eine bessere Kaufunktion zur Folge. Gerne beraten wir Sie ausführlich über mögliche operative Lösungen.

Sicher und schmerzfrei durch die Behandlung

Sicher und schmerzfrei durch die Behandlung

Schmerzen müssen nicht sein. Informieren Sie sich auf der folgenden Seite über die verschiedenen Möglichkeiten ...

Weiterlesen

Call-Back Service

Sie möchten direkt einen Beratungstermin vereinbaren?

Nutzen Sie unser Terminformular oder lassen Sie sich von uns zurückrufen.

Öffnungszeiten

MO 8-17 Uhr
DI 8-17 Uhr
MI 8-17 Uhr
DO 8-17 Uhr
FR 8-17 Uhr

und nach Vereinbarung